ENDgrain.

ENDgrain. Innovatives Dekor mit Stirnholzelementen.

LEAD collection 2017

Ein innovatives Dekor, bei dem alle Facetten der natürlichen Holzstruktur zur Geltung kommen: Mit seinen natürlichen Stirnholzelementen wirkt ENDgrain wie ein Querschnitt durch den Baumstamm.

 

ENDgrain: Die Idee dahinter

 

Ein unkonventionelles und neuartiges Dekorkonzept entwickeln und in die Tat umsetzen – dieser Herausforderung kam das Kaindl Design-Team mit dem Dekor ENDgrain nach. Die englische Bezeichnung "end grain" bedeutet so viel wie Stirnholz oder Hirnholz. Sie beschreibt also jene natürliche Maserung, die sich bei einem Holzschnitt im 90 Grad Winkel zur Längsachse zeigt. Typische Stirnholzelemente wie Segmente von Jahresringen sorgen für eine echte Wohlfühlatmosphäre.

 

Farbstellungen und Anwendungsmöglichkeiten

 

ENDgrain gibt es in sechs verschiedenen Farbstellungen: Eiche ENDgrain Delight, Pure, Raw, Cognac, Classic und Elegance. Damit lässt sich das Dekor hervorragend mit Unifarben kombinieren. Das Dekorkonzept ist so durchdacht, dass sich bei der Verarbeitung in allen Anwendungsbereichen stets ein harmonisches Verteilungsbild der Stirnholzelemente ergibt. In der Möbelfront lässt sich das Design somit horizontal und vertikal einsetzen.

 

Nicht nur als Arbeits- oder Dekorplatten in der Küche oder im Möbelbau ist ENDgrain ein Trend. Nach einem überwältigenden Branchenecho im Bereich Platten hat Kaindl das revolutionäre Dekorkonzept auch auf den Boden gebracht. Dabei sind die Dekore Eiche FRESCO LODGE, Eiche FRESCO BARK, Nuss FRESCO ROOT und Eiche FRESCO LEAVE entstanden.

K5410 RO Eiche ENDgrain Delight

K5410 RO Eiche ENDgrain Delight

K5411 RO Eiche ENDgrain Pure

K5411 RO Eiche ENDgrain Pure

K5412 RO Eiche ENDgrain Raw

K5412 RO Eiche ENDgrain Raw

K5415 RO Eiche ENDgrain Elegance

K5415 RO Eiche ENDgrain Elegance

BOARDS LEAD collection 2017 - TRENDS