Nachhaltigkeit

bei KAINDL

Quality products. Made in Salzburg.

Von Haus aus ökologisch. Holz ist die natürliche Basis für all unsere Ideen. Damit beginnt unsere Verantwortung der Umwelt gegenüber schon direkt im Wald.

Wir verarbeiten fast ausschließlich Rundholz aus der Durchforstung heimischer Wälder sowie Holzreste aus der Sägeindustrie. Erfahren Sie hier mehr über unseren Beitrag in den Bereichen Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Gesellschaft.

We care.

Der verantwollungsvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen ist uns ein großes Anliegen. Kreislaufwirtschaft, Klimaschutz und eine ökologische Wertschöpfungskette gehören zur Kaindl Unternehmenskultur.

Umwelt und Gesundheit – vier Gründe für Kaindl Produkte

  • Kreislaufwirtschaft

    Holz ist für uns ein wichtiger Rohstoff, mit dem wir verantwortungsbewusst umgehen. Daher setzen wir in unserer Produktion auf Recyclingholz, dem wir damit ein zweites Leben geben. Selbstverständlich können Kaindl Produkte am Ende ihres Lebenszyklus recycelt werden.

  • Umweltfreundlich

    Kaindl Produkte bestehen zu 90 % aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz aus regionaler Holzwirtschaft. Pro Sekunde wächst in Österreichs Wäldern ein Kubikmeter davon. Nachhaltige Waldbewirtschaftung sorgt dafür, dass mehr Holz nachwächst, als entnommen wird.

  • Klimaschutz

    Unsere Produkte sind CO2-neutral. Durch ihren hohen Holzanteil weisen sie eine unschlagbare Ökobilanz auf und tragen aktiv zum Klimaschutz bei. Eine Palette Kaindl Fußboden bindet ca. 700 m³ CO2. Das entspricht der Emission bei einer Autofahrt von etwas 7.000 Kilometern.

  • Wohngesund

    Wer Kaindl Produkte kauft, kauft Wohngesundheit! Unsere Produkte erfüllen die Ansprüche internationaler Standards, sie sind frei von belastenden Weichmachern und Schadstoffen und sichern eine hohe Raumluftqualität. Dafür garantieren wir!

Holz aus regionaler Holzwirtschaft

Kaindl Produkte bestehen zu 90 % aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz aus regionaler Holzwirtschaft. Pro Sekunde wächst in Österreichs Wäldern ein Kubikmeter davon. Nachhaltige Walldbewirtschaftung sorft dafür, dass mehr Holz nachwächst, als entnommen wird.

Nachhaltiger Holzeinsatz in Kaindl Produkten

Bereits mehr als 30 % unseres Holeinsatzes besteht aus Alt- und Recyclingholz. Dieses beziehen wir von lokalen Fachbetrieben. Ein weiteres Drittel machen Sägenebenprodukte aus - als Sägespäne und Hackschnitzel. Das restliche Holz stammt aus der Durchforstung und Waldpflege.

Kreislaufwirtschaft

Holz ist für uns der wichtigste Rohstoff. Der verantwortungsvolle Umgang damit führt zu einer effizienten Kreislaufwirtschaft. Von der Rohstoffbeschaffung über die Produktion bis hin zu Wiederverwertung und autarker Energieproduktion steht bei uns nachhaltiges Wirtschaften stets im Fokus.

Warum unsere Energie sauber ist?

Wir setzen stark auf Energie aus Biomasse. Holzreste, die wir nicht veredeln oder stofflich verwerten können, werden einer energetischen Nutzung zugeführt. Mit der Energie, die wir daraus gewinnen, versorgen wir unsere zahlreichen Produktionsanlagen. So vermeiden wir Emissionen von 165.000 Tonnen CO2 pro Jahr.

Salzburger Haushalte profitieren

Auch industrielle Abwärme bleibt bei uns nicht ungenutzt und wird zur Energieversorgung verwendet. Der Endergieüberschuss wird in das Salzburger Fenrwärmenetz eingespielt - über 3.000 Salzburger Haushalte profitieren davon.

Unser Beitrag zum Klimaschutz

Unsere Produkte sind CO₂-neutral. Durch ihren hohen Holzanteil weisen sie eine unschlagbare Ökobilanz auf und tragen somit aktiv zum Klimaschutz bei. Zur Verdeutlichung: Ein Kubikmeter Holz bindet eine Tonne CO₂, eine Palette Kaindl Fußboden bindet circa 1,4 Tonnen CO₂. Das entspricht der Emission bei einer Autofahrt von etwa 7.000 Kilometern.

Kaindl Cargo Shuttle

Täglich werden damit Roh- und Fertigprodukte effizient und umweltschonend transportiert. Produkte im Ausmaß von 500.000 Tonnen müssen somit nicht über die Autobahn befördert werden. Dadurch werden jährlich 4.000 Tonnen C0₂ vermieden. Die Einsparung an LKW-Kilometern entspricht etwa der 8-fachen Länge des gesamten österreichischen Straßennetzes.

LED / E-Mobilität

Wir haben unsere Beleuchtung in Lager- und Produktionshallen auf hochmoderne LED-Technik umgerüstet, dies bewirkt eine jährliche Einsparung von 1.900.000 Kilowattstunden. Mit dieser Energie könnte ein Elektroauto ungefähr 300-mal die Erde umrunden.
Außerdem werden 80 % unserer Stapler bereits elektrisch betrieben, Ziel ist es, diese Zahl auf 100% zu erhöhen. So sparen wir pro Jahr beeindruckende vier Millionen Liter Rohöl ein.

Gesundes Wohnen mit Kaindl

Kaindl Produkte sind wohngesund! Sie erfüllen die Ansprüche internationaler Standards, sind frei von belastenden Weichmachern und Schadstoffen und gewährleisten eine hohe Raumluftqualität. Dafür garantieren wir.

Verantwortung übernehmen.

Mehr zum Thema Verantwortung für Unternehmen,
Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt erfahren Sie hier.

mehr erfahren