Werterhalt

Hier erfahren Sie alles zur Reinigung und Reparatur unserer Kaindl Böden.

Reinigen

Keine nasse Reinigung. Möbelgleiter einsetzen. Empfohlenes Raumklima einhalten. 
 
Kaindl-Laminatboden ist äußerst hygienisch und pflegeleicht. Beachten Sie jedoch bitte nachfolgende Regeln: Für die tägliche Reinigung genügt es den Boden mit Staubsauger oder Besen zu reinigen. Trittspuren und Schmutz lassen sich einfach feucht abwischen. Bitte verwenden Sie dabei stets gut ausgewrungene Wischtücher. Auf keinen Fall den Boden mit nassem Lappen behandeln oder „unter Wasser setzen”.  
 
Ausgehärtete Leimreste können mit Aceton oder speziellen Leimlösern entfernt werden. Größere Verunreinigungen und hartnäckige Flecken wie Farbe, Klebstoff, Nagellack oder Öl lassen sich leicht mit Aceton oder anderen alkoholhaltigen Lösungsmitteln entfernen. Zur Reinigung können alle haushaltsüblichen Reiniger verwendet werden - keinesfalls jedoch Scheuermittel, Wachs oder Polish.

Reinigen

Werterhalt

Unter Blumentöpfe Untersetzschalen stellen und Möbelfüsse mit Filzgleitern versehen. Bei rollbaren Möbeln oder Bürostühlen müssen weiche Rollen entsprechend DIN 68131 aus Gummi eingesetzt werden (Rollentyp W).

Werterhalt

Verunreinigungen vorbeugen

In Eingangsbereiche, unbedingt Schmutzfangmatten legen. In gewerblich genutzten Bereichen sind Sauberlaufzonen einzubauen (Mindestlänge 4m). 
 
Durch Schmutzfangmatten wird sichergestellt, dass nicht überdurchschnittlich viel Schmutz  eingetragen wird. Verschmutzungen wie z.B. feine Mineralien führen auf Hartbelägen zu Beschädigungen, da diese wie Schleifpapier wirken.

Verunreinigungen vorbeugen

Reparatur kleinerer Beschädigungen

Sollten wirklich einmal kleine Schäden wie Risse oder Eindrücke auftreten, so können diese mit dem farblich abgestimmten Reparatur-Kit Colorfill selbst beseitigt werden. 
 
Eine Qualitätsminderung des Bodens tritt dadurch nicht ein. Größere Schäden sollten jedoch vom Fachmann behoben werden

Reparatur kleinerer Beschädigungen