Willkommen in der Lehre

Willkommen in der Lehre bei Kaindl!

Du interessierst Dich für einen dieser Lehrberufe:

 

  • MetalltechnikerIn mit Schwerpunkten Maschinenbautechnik & Automatisierungstechnik

  • ElektrotechnikerIn mit Schwerpunkten Anlagen- und Betriebstechnik & Prozessleittechnik
  • Industriekaufmann/frau
  • Speditionskaufmann/frau
  • InformationstechnologeIn Technik

  • TischlerIn
  • Speditionskaufmann/frau

 

Dann bist Du bei uns genau richtig! Denn wir bilden in diesen Lehrberufen aus und unterstützen und fördern selbstverständlich auch das Ausbildungsmodell "Lehre mit Matura". Nähere Informationen zur Lehre mit Matura findest Du auch auf den Webseiten des

WIFI Salzburg und

BFI Salzburg

 

Die nächste umfassende Lehrausbildung in den verschiedenen Lehrberufen starten wir wieder mit

1. September 2018. Nähere Informationen zu den Ausbildungsberufen bei KAINDL findest Du nachfolgend.

Lehrberufe

Lehrberufe im Überblick

 

MetalltechnikerIn mit Schwerpunkten Maschinenbautechnik & Automatisierungstechnik - Standort Wals/Salzburg und Lungötz

ElektrotechnikerIn mit Schwerpunkten Anlagen- und Betriebstechnik & Prozessleittechnik

Industriekaufmann/frau

Speditionskaufmann/frau

TischlerIn

Join us now!

MetalltechnikerIn mit Schwerpunkten Maschinenbautechnik & Automatisierungstechnik

ElektrotechnikerIn mit Schwerpunkten Anlagen- und Betriebstechnik & Prozessleittechnik

IT-TechnikerIn & Industriekaufmann/frau

Bewerbungstipps

Bewerbungstipps

Du interessierst dich für eine Lehre bei KAINDL, dann schicke uns Deine schriftlichen Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder nutze unsere Bewerbungsplattform um uns Deine Unterlagen zukommen zu lassen. Die Bewerbungsunterlagen sollten folgende Dokumente beinhalten:

  • Deckblatt
  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Schulzeugnisse, Zertifikate (z.B. ECDL) als Kopie

 

Postanschrift:
M. KAINDL KG
Personalabteilung, Frau Susanne Wieland
Kaindlstraße 2
5071 Wals / Salzburg

 

E-Mail-Adresse:
lehre@kaindl.com

 

Zur Bewerbungsplattform

 

 

Beim Erstellen deiner Bewerbungsunterlagen solltest Du folgendes beachten:

  • Erstelle alles mit dem Computer – wir benötigen keine handschriftlichen Unterlagen
  • Beachte Rechtschreibung und Grammatik – eine zweiten Person sollte alles Korrektur lesen
  • Verwende eine gebräuchliche Schriftart (z.B. Arial) und eine gut lesbare Schriftgröße (10–12 pt)
  • Vermeide überflüssige und zu viele verschiedene Elemente (Schriftart, Grafiken)
  • Achte darauf, dass deine Unterlagen auf das Unternehmen KAINDL abgestimmt und aktuell sind
  • Übertreibe nicht bei deinen Angaben und bleib ehrlich
  • Deine Eltern sind eine wichtige Unterstützung im Bewerbungsprozess: Der Kontakt zum Unternehmen sollte aber IMMER von dir selbst ausgehen

 

BEWERBUNGSSCHREIBEN:

  • Führe an für welchen Lehrberuf du dich bewirbst oder interessierst
  • Erzähl uns über deine Interessen und überzeuge uns von deinen Stärken
  • Berichte über deine Erfahrungen oder etwaige Schnuppertage oder Praktika
  • Sage uns, wieso gerade du der richtige Lehrling für uns bist

 

LEBENSLAUF:

Der Lebenslauf sollte folgendes enthalten:

  • Foto
  • Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum & Geburtsort
  • Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
  • Staatsbürgerschaft
  • Bildungsweg – Schulbildung, eventuell bereits absolvierte Praktika oder Schnuppertage
  • Besondere Kenntnisse (Fremdsprachen, EDV)
  • Besondere Interessen / Hobbys
  • Datum & Ort
  • Unterschrift

 

VORSTELLUNGSGESPRÄCH:
Du wurdest zum Vorstellungsgespräch eingeladen? So kannst du dich optimal darauf vorbereiten und beim Gespräch überzeugen:

  • Achte auf saubere und ordentliche Kleidung, in der du dich wohl fühlst und ein gepflegtes Äußeres. Vermeide Freizeitkleidung wie schrille oder bauchfreie T-Shirts und Miniröcke
  • Informiere dich vor dem Gespräch über das Unternehmen KAINDL - z.B. auf unserer Unternehmenswebsite www.kaindl.com
  • Nimm eine Bewerbungsmappe zum Gespräch mit und lese dir deine Unterlagen noch einmal durch
  • Sei pünktlich zum Vorstellungsgespräch - ca. 5-10 min. früher. Zu spät zu kommen ist ein No-Go!
  • Gib deinem Gesprächspartner zur Begrüßung die Hand und stelle dich dabei mit deinem Namen vor
  • Merke dir den Namen deiner Gesprächspartner
  • Überlege dir bereits zu Hause mögliche Antworten auf besonders knifflige Fragen:
    - Welche Stärken hast du und wo konntest du diese bereits einsetzen?
    - Was sind deine Schwächen?
    - Wie kannst du daran arbeiten?
    - Warum interessierst du dich für eine Lehre bei KAINDL?
    - Warum bist du die/der Richtige für uns?
  • Verstell dich nicht, gib ehrliche Antworten und sei du selbst
  • Gib deinem Gesprächspartner bei der Verabschiedung die Hand und bedanke dich für das Gespräch